totale Sonnenfinsternis am 11. August 1999

dünne Wolken im Burgenland sorgen für "dampfende Korona"


Beobachtungsort: Österreich, Buchschachen/Burgenland, 47.18°N, 16.06°E

Finsternisgröße: 1.029, Dauer 2m22s (12:45:24-12:47:46)


Capture der Videosequenz Video I mit fester Belichtung/Blende

Aufnahme Richtung Westen, Sonne im Süden (links au├čerhalb des Ausschnitts), ca. 60 Höhe

Ende der Totalität 12:48 MESZ

30 Sek. nach Ende der Totalität

60 Sek. nach Ende der Totalität

90 Sek. nach Ende der Totalität

120 Sek. nach Ende der Totalität

150 Sek. nach Ende der Totalität

 

Capture der Videosequenz Video II, Buchschachen
Perlschnurphänomen im Zeitraffer (links) und "die Sonne macht Dampf"

 

zurück zur Hauptseite